Die Nacht der tausend Feuer

Der besondere Jahreswechsel zu Pferd.

Zu Silvester fliegen die Korken und die Raketen – nicht jedermanns Sache. Aber es geht auch wild-romantisch. Ideal für jeden, der in Ruhe auf das ereignisreiche Jahr 2009 zurückblicken möchte und sich beschaulich mit seinen guten Vorsätzen beschäftigen will.

Eine (Zeit-)Reise zu Pferd zum Jahresausklang ist außergewöhnlich. RED HORSE TRAILS in Kördorf bietet mit seinen freundlichen Wanderpferden mit der „Nacht der tausend Feuer“ vom 30.12.2009 bis zum 01.01.2010 ein anderes Feuerwerk.

Das Fest beginnt mit einem Ritt durch das Tal der Liebe, wo der beruhigende Gesang der Wassergeister für die Besinnlichkeit sorgt. Die Reiter besuchen das Hofgut des Grafen und geniessen eine deftige Vesper mit frischem Brot aus der Backstube. Auf dem Rückritt durch das Dörsbachtal, vorbei an Drachenfelsen und durch Erlkönigs Zauberwald, lockt schon der Gedanke an das abendliche Rendezvous mit der Wildsau.

Silvester beginnt mit einem gepflegten Champagner-Frühstück. Dieser Tag führt die Reiter über den alten Silberpfad zur Alten Mühle im wildromantischen Gelbachtal. Nach Glück bringendem Choucroute royal und dem Digestif am Schwedenfeuer werden in der Nacht nochmals die Pferde gesattelt. Die Gäste geniessen das besondere Naturerlebnis eines Nachtrittes durch den winterlichen Forst. Gekrönt wird dieser Ritt durch das Feuerwerk der Lahn-Region und vom Schlummertrunk an der Paddock-Bar.

Der Neujahrstag wartet auf mit dem Ritt zum Gabelstein im Lahntal und einem rustikalen Picknick am Fuße der Schaumburg in Balduinstein. Ein flotter Galopp durch das Schönborner Tal führt zurück in die Heimat zu einem frischen Elsässer Flammkuchen.

Sollte man sich von dieser Veranstaltung nicht bezaubern lassen ?

Red Horse Trails veranstaltet mit 6 freundlichen Wanderpferden geführte Ritte in den Regionen Taunus, Westerwald (Naturpark Nassau)und Oberes Mittelrheintal. Das Unternehmen gehört zu den besten Wanderreitbetrieben Deutschlands und wurde für seine artgerechte Pferdehaltung mit vier Sternen ausgezeichnet. Die Gäste werden mit rustikal-komfortablem Ambiente, einer exzellenten Küche und ausgesuchten Weinen verwöhnt.

Dipl.-Volkswirt Dr.rer.oec. Helmut Vogelsberger ist Unternehmensberater mit mehr als 25-jähriger Erfahrung in den Themen Unternehmensführung und Persönlichkeitsentwicklung. Er ist Wanderrittführer der Deutschen Wanderreiter-Akademie, Dozent und Trainer.
Red Horse Trails Ltd. & Co. KG
Dr. Helmut Vogelsberger
Köbelerhof 4
56370
Kördorf
info@wanderreiten-taunus.de
01774031508
http://www.wanderreiten-taunus.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen