Deutschland sucht jetzt auch auf Twitter seinen Meister

Nach Sängern, Komikern und Alleinunterhaltern ist nun auch Twitter nicht mehr vor dem Casting sicher: Mit „Deutschland schreibt den Supertweet“ suchen jetzt auch die Benutzer des Online-Dienstes den Besten der Besten. Die Herausforderung: Mit nur 140 Zeichen müssen sich die Teilnehmern zum Sieg schreiben.

Fünf deutsche Twitter-Nutzer haben sich auf die Fahnen geschrieben, den Dienst nicht nur populärer zu machen, sondern auch sprachliche Leistungen auszuzeichnen. In mehreren Runden wollen Sie als Jury die besten Twitter-Schreiber Deutschlands ermitteln. Das Casting dazu hat jetzt begonnen, die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Website www.supertweet.de.

„Wir haben alle Spaß am twittern und möchten mit „Deutschland schreibt den Supertweet“ jetzt auch den Neueinsteigern die Möglichkeit bieten, sich einen Namen zu machen.“ So einer der Initiatoren, der bei Twitter unter dem Namen Einstueckkaese firmiert. „Und obwohl wir das Projekt ohne finanzielle Interessen gestartet haben, sind wir sehr stolz, Sony Ericsson als Sponsor für den ersten Platz gewinnen. Das zeigt uns neben der großartigen Rückmeldung der Twitter-Gemeinde, das die Idee sehr positiv aufgenommen wird.“

Das offene Casting endet am 30.4. und steht allen Twitter-Nutzern offen. Wer im Anschluss in den „Recall“ kommt, entscheidet die Jury. Im Anschluss folgen Themen-Beiträge, bei denen die Anwender möglichst kreativ zu einem Thema schreiben sollen. Die besondere Herausforderung liegt darin, dass ein „Tweet“ auf 140 Zeichen Länge begrenzt ist und damit noch kürzer ausfällt als eine SMS. Das Finale wird Ende April stattfinden.

Supertweet.de
Mail: ich_will_was@supertweet.de
Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen