Deutsche Arbeitnehmer für 2020 leicht optimistisch

Randstad Studie: 54 % erwarten verbesserte Wirtschaftslage

Deutsche Arbeitnehmer für 2020 leicht optimistisch

54% der Arbeitnehmer erwarten laut Randstad Arbeitsbarometer 2020 einen Aufschwung.

Zahlreiche Experten erwarten für 2020 nur noch ein verhaltenes Wirtschaftswachstum oder sogar eine leichte Rezession. Aber die Arbeitnehmer in Deutschland sind weiterhin zuversichtlich, wie das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt.

Die Bundesbank hat die Wachstumsprognose für 2020 gesenkt, die Commerzbank erwartet gar eine leichte Rezession für dieses Jahr. Dennoch beurteilen die Arbeitnehmer in Deutschland die Lage positiv. Das zeigen die Ergebnisse des aktuellen Randstad Arbeitsbarometers: “54 % der Befragten erwarten, dass die wirtschaftliche Lage 2020 besser wird als 2019”, so Petra Timm, Director Group Communications bei Randstad Deutschland.

Arbeitgeber werden als sicher angesehen

Zudem geben 67 % der Befragten an, dass sie für ihr Unternehmen eine positive Entwicklung erwarten. “Das bedeutet, dass manche Arbeitnehmer mit einer schlechten Gesamtentwicklung rechnen, sich selbst und ihren Arbeitgeber allerdings in einer guten Ausgangsposition für 2020 sehen. Das schafft ein Gefühl der Sicherheit”, so Petra Timm von Randstad Deutschland.

Vertrauen stützt privaten Konsum

Der Optimismus der Arbeitnehmer kann dazu beitragen, dass die wirtschaftliche Lage in Deutschland tatsächlich gut bleibt, erklärt Petra Timm: “Wenn die Arbeitnehmer Vertrauen in die Wirtschaft und in die Sicherheit ihres eigenen Arbeitsplatzes besitzen, dann hat das positive Auswirkungen auf den privaten Konsum, der eine wichtige Säule der Wirtschaft ist.” Fehlende politische Impulse oder eine sich verschlechternde weltweite Konjunktur könne der private Konsum allein allerdings nicht ausgleichen.

Über das Randstad Arbeitsbarometer

Das Randstad Arbeitsbarometer wurde 2003 eingeführt und deckt heute 34 Märkte auf der ganzen Welt ab. Für die Studie werden regelmäßig tausende Arbeitnehmer in Europa, Asien-Pazifik und Nord- und Südamerika befragt. Das Randstad Arbeitsbarometer macht daher sowohl lokale als auch globale Wirtschaftstrends sichtbar.

Randstad ist Deutschlands führender Personaldienstleister. Wir helfen Unternehmen und Arbeitnehmern dabei, ihr Potenzial zu verwirklichen, indem wir unsere technologische Kompetenz mit unserem Gespür für Menschen verbinden. Wir nennen dieses Prinzip “Human Forward”. In der Randstad Gruppe Deutschland sind wir mit 58.000 Mitarbeitern und rund 550 Niederlassungen in 300 Städten ansässig. Unser Umsatzvolumen umfasst rund 2,38 Milliarden Euro (2018). Neben der klassischen Zeitarbeit zählen die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services zu unserem Portfolio. Wir schaffen als erfahrener und vertrauensvoller Partner passgenaue Personallösungen für unsere Kundenunternehmen. Unsere individuellen Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber machen uns auch für Fach- und Führungskräfte zu einem attraktiven Arbeitgeber und Dienstleister. Seit über 50 Jahren in Deutschland aktiv, gehören wir mit der Randstad Gruppe Deutschland zur niederländischen Randstad N.V. Ein Gesamtumsatz von rund 23,8 Milliarden Euro (Jahr 2018), über 670.900 Mitarbeiter im täglichen Einsatz, und rund 4.800 Niederlassungen in 38 Ländern machen unseren internationalen Unternehmenskonzern zum größten Personaldienstleister weltweit. Zu unseren nationalen Zweigstellen gehören neben der Randstad Deutschland GmbH & Co KG außerdem die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services. Vorsitzender und Sprecher ist Richard Jager.

Kontakt
Randstad Deutschland
Helene Schmidt
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081701
06196-408 1775
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen