Der perfekte Verstärker: PSI Audio vertraut bei den aktiven Präzisionslautsprechern auf Class-G/H-Verstärker

Der perfekte Verstärker: PSI Audio vertraut bei den aktiven Präzisionslautsprechern auf Class-G/H-Verstärker

PSI Audio vertraut bei den aktiven Präzisionslautsprechern auf Class-G/H-Verstärker

Aktive Lautsprecher von PSI Audio liefern ein außergewöhnlich präzises Klangbild. Ihren hervorragenden Klang erreichen die Lautsprecher durch von PSI Audio selbst entwickelte und perfektionierte Technologien. Eine solche Technologie ist die Verstärkung mit Class G/H, die in den kräftigen Lautsprechern aus der Schweizer Manufaktur zum Einsatz kommt. Leistungsniveaus unterscheiden sich von Modell zu Modell, die bemerkenswerte Effizienz und die besonders geringen Verzerrungswerte bleiben über die gesamte Produktpalette konstant. In Verbindung mit anderen PSI Audio Technologien gestatten die Class-G/H-Verstärker die perfekte Wiedergabe.

Yverdon-les-Bains, 27. Februar 2019 – Bei der Entwicklung ihrer Lautsprecher geben sich die erfahrenen Ingenieure von PSI Audio nur mit den besten Komponenten zufrieden, um die präziseste Klangreproduktion zu erreichen. Jedes Modell aus dem Portfolio aktiver Lautsprecher nutzt feinste analoge Schaltungen für die optimale Klangleistung. Dabei ziehen außergewöhnliche Technologien wie Adaptive Output Impedance und Compensated Phase Response viel Aufmerksamkeit auf sich, während die Verstärkertechnik vergleichsweise wenig Beachtung erfährt. Dabei wird der exzellente Klang, für den PSI Audio Monitore berühmt sind, durch die Power der Class-G/H-Verstärker erst möglich.

Der perfekte Verstärker: Class G/H
Im Bereich der Verstärkertechnologie sind Class A, Class B, Class AB und Class D vielen Menschen ein Begriff. Nur wenige kennen aber die Technologien Class G oder Class H, da Hersteller selten Class-G/H-Verstärker in ihren Produkten einsetzen. Auf der Basis von Class AB reduzieren Verstärker im Class-G/H-Design den Energieverbrauch und die Verzerrungen bei gleichbleibend hoher Klangqualität. In Verbindung mit den PSI Audio Entwicklungen Adaptive Output Impedance (AOI) und Compensated Phase Response (CPR) stellen die Class-G/H-Verstärker die akkurateste Hörerfahrung für Studioprofis und Musikliebhaber gleichermaßen dar.

Variable Stromversorgung für maximale Effizienz
Im Vergleich zu traditionellen Verstärkerschaltungen wie Class A oder Class AB sind die Class-G/H-Verstärker strukturell sehr komplex. Class G/H nutzt eine variable Stromversorgung, um den Energieverbrauch zu optimieren, ohne den Klang zu beeinflussen. Der Verstärker schaltet übergangslos zwischen verschiedenen Stromschienen mit unterschiedlichen Versorgungsspannungen um und nutzt die höhere Spannungsschiene nur dann, wenn das Eingangssignal die Energie benötigt. Ausgefeilte Schaltungen stellen sicher, dass der Schienenwechsel unmerkbar vorgeht, sodass die Leistung hoch und die Verzerrungen gering bleiben.

Genauestens auf herausragenden Sound hin optimiert
Wenn Class G/H anderen Verstärkerschaltungen so überlegen ist, warum nutzen dann nicht alle Hersteller diese Technologie? Die Antwort ist einfach: Class-G/H-Verstärker benötigen äußerst präzise Schaltungsoptimierungen, um perfekte Performance zu erreichen. PSI Audio hat viel Erfahrung mit der Entwicklung ultrapräziser Analogschaltungen – kein PSI Audio Lautsprecher enthält irgendwelche digitalen Hilfsmittel. Aufgrund dieser Erfahrung beim Bau absolut perfekter Analog-Designs ist die Verwendung von Class G/H die logische Konsequenz. Die Lautsprecher von PSI Audio werden in der firmeneigenen Manufaktur in Yverdon-les-Bains in der Schweiz entwickelt und gebaut. So werden sie zu den präzisesten Hörinstrumenten – bis hin zu den Verstärkerschaltungen.

Class-G/H-Verstärker in Lautsprechern von PSI Audio
Die Class-G/H-Verstärkerschaltungen passen ideal zum gesamten Ansatz von Schweizer Präzision bei PSI Audio Lautsprechern. Alle größeren Modelle und Subwoofer vom kompakten A21-M bis zum Mastering-tauglichen Standlautsprecher A215-M werden mit Class-G/H-Amps betrieben, um exakteste Wiedergabe zu gewährleisten.

Das Unternehmen PSI Audio
Seit 40 Jahren entwickelt und baut die Schweizer Firma Relec SA hochwertige Wiedergabesysteme für den professionellen Bereich, unter anderem auch als OEM-Hersteller für Studer. Als Marke hat sich PSI Audio mittlerweile fest im Bereich der Studio-Lautsprecher etabliert. Die Firmenphilosophie: 100 Prozent analoge Schaltungstechnik ohne DSP, höchste Qualität durch Fertigung in der eigenen Manufaktur – und absolut klangneutrale Darstellung. Die Lautsprecher von PSI Audio geben exakt das wieder, was in der Musik vorhanden ist, fügen nichts hinzu und lassen nichts weg. Mit der aktiven Bassfalle AVAA C20 revolutioniert PSI Audio außerdem die Raumakustik.
www.psiaudio.com

Firmenkontakt
Relec SA
Roger Roschnik
Rue de Petits-Champs 11a+b
1400 Yverdon-les-Bains
0911/310 910 -0
info@psiaudio.com
http://www.psiaudio.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310 910 -0
0911/310 910 -99
psi-audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen