Der Krimi „Oblivionis – mörderische Träume“

Spannendes Lesevergnügen für freie Stunden

Der Krimi "Oblivionis - mörderische Träume"

Cover

Wer möchte schon in die Situation kommen und erfahren, dass sein Vater der Hauptverdächtige in einem Mordfall ist?
Genau darum geht es in dem Krimi „Oblivionis – mörderische Träume“.
Möchtest du die Ermittlungen dazu aufnehmen und ist der Verdacht wahr?

Mit viel Spannung wird die Geschichte von Jules, einem jungen Detectiv in New York erzählt.

Jules musste mit seiner Mutter als kleines Kind Hals über Kopf sein Zuhause, seinen Vater und sogar seine Heimatstadt verlassen. Der Grund dafür ist ihm selbst als Erwachsener ein Rätsel und den Sinn über die mysteriöse und übereilte Trennung der Eltern unverständlich. Er fühlt sich von seinem Vater im Stich gelassen, den er seitdem nicht mehr gesehen hat.
Schon vor seinem neuen Fall, der ihn und sein ganzes Team nach New York führt, wird er regelmäßig von Alpträumen geplagt und sieht einen Mann ohne Gesicht, der sich über eine Jungenleiche beugt. Zunächst erkennt er keine Zusammenhänge, bis er das Haus erkennt, in dem er die ersten Jahre seiner Kindheit verbrachte. Erst als der junge Detective nach New York, in seine Heimatstadt zurückkommt, offenbart sich ein neues Bild. Die Alpträume reißen nicht ab und er wird in die Vergangenheit zurückkatapultiert und stellt fest, dass er eine Erinnerung tief in sich vergraben hat und nun aus seinem Gefängnis auszubrechen droht. Sein Vater ein Mörder! Bloß ist es wahr, was er in seinen Träumen sieht? Um das heraus zu finden, bleibt er in New York. Mit Hilfe seines Kollegenteams rollt er einen fast 20 Jahre alten Fall auf, der noch mehr für Verwirrung sorgt, als es die familiären Gefechte schon sind. Doch als Jules auf der richtigen Spur ist, weiß er nicht, ob er diese bis zum bitteren Ende verfolgen möchte.

„Dein Gehirn vergisst nie, was du vergessen hast. Jules musste vergessen, um zu leben. Doch jetzt holt ihn seine Vergangenheit ein. Tief in seinem Unterbewusstsein gräbt er nach verdrängten Erinnerungen und bringt ein unfassbares Geheimnis zu Tage.“

Der Roman von ist als Taschenbuch (324 Seiten 13,95EUR) und als e-book erhältlich (4,99EUR).

1. Auflage April 2020
ISBN-13: 978-3-752936-05-6
ISBN-10: 978-3-752936-03-2
ASIN: B086RG74SY

Mia June (MJ) Crown wurde im Juni 1972 geboren und lebt mit ihrer Familie in ihrer Wahlheimat Düsseldorf.
Stoff für ihre Romane findet sie im Alltag, inspiriert von vielen Reisen, verschiedenen Auslandaufenthalten und in Songs. Oft sind es die kleinen Dinge, die man sieht, hört oder aus einem Gespräch mitnimmt.
Zu ihren Favoriten zählen erotische Romane, Krimis und Thriller.

Kontakt
MJ Crown
MJ Crown
Schlesierweg 17
59889 Eslohe
015774727672
info@mj-crown.de
http://www.mj-crown.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen