Dataiku wird als Leader im Gartner 2020 Magic Quadrant für Data Science und Machine-Learning Plattformen aufgenommen

Seit vier Jahren in Folge wird Dataiku im Gartner Report geführt, dieses Jahr gelang der Sprung in den Leader-Quadranten

Dataiku, eine der weltweit am weitesten entwickelten unternehmensweiten Plattformen für Künstliche Intelligenz (KI), wurde heute als Leader im Gartner 2020 Magic Quadrant für Data Science und Machine-Learning Plattformen benannt. Dataiku führt die Platzierung auf die eigene umfassende Vision und Umsetzungskompetenz zurück. Es ist das vierte Jahr in Folge, dass Dataiku im Gartner Report geführt wird und das erste Jahr im Leader-Quadranten.

Die Datendemokratisierung durch eine Zusammenarbeit zwischen Menschen unterschiedlicher Fähigkeiten und Rollen steht bei Dataiku von Beginn an im Mittelpunkt. Im Jahresverlauf 2019 erhielten die Anwender zusätzliche Funktionen rund um Sandbox KI und regulatorische Compliance an die Hand, die die Skalierbarkeit und Elastizität dieser Vision weiter steigern.

“Bei Dataiku denken wir immer einen Schritt voraus. Wir möchten nicht einfach, dass Unternehmen mit Enterprise KI starten. Es geht vielmehr um den Aufbau nachhaltiger, verantwortungsbewusster und flexibler Strategien, die dieses Jahr aber auch noch in 10 Jahren funktionieren, ganz unabhängig davon, was als nächstes in der Welt der KI passieren wird. Wir glauben, das ist ein wesentlicher Grund, dass uns Gartner im Leader-Quadranten sieht”, erklärt Florian Douetteau, Dataiku CEO. “2020 freuen wir uns darauf, noch mehr Unternehmen dabei zu unterstützen, ihren Weg zu unternehmensweiter KI zu gehen und ihre Daten mittels der einzig am Markt verfügbaren kollaborativen Ende-zu-Ende Lösung in einen Unternehmenswert zu verwandeln.”

Mehr als 300 Kunden aus allen Branchen von Retail, E-Commerce, Gesundheitswesen, Banken und Versicherungen, Transportwesen über die öffentliche Hand sowie in Fertigung oder Pharmazie nutzen Dataiku, um ihre Herausforderungen im KI-Bereich zu skalieren.

Im Dezember 2019, nach der Veröffentlichung von Dataiku 6, gab das Unternehmen bekannt, dass CapitalG – der von Alphabet Inc. finanzierte Risikokapitalfonds für die späte Wachstumsphase – Dataiku als Investor begleiten wird und dass es den sogenannten “Unicorn Status” mit einer Fördersumme von 1,4 Milliarden US Dollar erreicht habe. Dataiku beschäftigt aktuell mehr als 400 Menschen weltweit, Büros befinden sich in New York, Paris, London, Munich, Sydney und Singapur.

Weitere Informationen zu Dataiku und eine freie Version der “Gartner 2020 Magic Quadrant for Data Science and Machine-Learning Platforms” erhalten Sie hier oder bei Dataiku auf dem Data Festival von 17.-19. März in München oder der Big Data AI Summit am 1. und 2. April in Berlin.

“Gartner, Magic Quadrant for Data Science and Machine-Learning Platforms”, Peter Krensky, Pieter den Hamer, Erick Brethenoux, Jim Hare, Carlie Idoine, Alexander Linden, Svetlana Sicular, Farhan Choudhary, 11. Februar 2020. Der Report wurde zuvor als “Magic Quadrant for Data Science Platforms” bezeichnet.

Dataiku entwickelt die einzigartige, kollaborative Data Science-Plattform, die eine erfolgreiche Projekt-Zusammenarbeit zwischen Business Usern, Data Scientists und Data Engineers ermöglicht. Bereits bestehende Kunden (wie z.B. AXA, L’Oreal und Sephora) überzeugt Dataiku unter anderem durch sein teambasiertes User Interface, das auf die Bedürfnisse von Data Scientists und Einsteiger-Analysten gleichermaßen abgestimmt ist. Ein einheitliches Framework bietet den Nutzern unmittelbaren Zugriff auf die Features und Tools, die zur Erstellung und Ausführung von datengetriebenen Projekten benötigt werden. Mit Dataiku DSS können Unternehmen effizient Techniken des maschinellen Lernens und der Data Science auf Rohdaten aller Größen und Formate anwenden, um so erfolgreich prädiktive Datenflüsse zu erzeugen.

Firmenkontakt
Dataiku
Laura Wiest-Pillois
Neue Rothofstraße 13-19
60329 Frankfurt am Main
+33 (0) 6 95 19 34 50
laura.wiest@dataiku.com
http://www.dataiku.com

Pressekontakt
claro! text und pr
Dagmar Ecker
Allmannspforte 5
68649 Gross-Rohrheim
06245/906792
de@claro-pr.de
http://www.claro-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen