Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part1 – Eichel oder Eiche, Video

Die Wiedergeburt in das wahre Leben ist der Sinn des Daseins. Dasein ist eine Form von Leben, dessen Ziel es ist, jede individuelle Lebensform (früher oder später) in eine neue höhere Realität zu transformieren, es ist das Menschwerdungskonzept …

Das Ziel unseres Daseins auf Erden, Part1 - Eichel oder Eiche, Video

(Bildquelle: © CC0)

Die Religionen, Sekten und heilsbringenden Gurus dieser Erde schlagen sich um die wahre Wahrheit, um den besseren Gott, den es zu verkaufen gilt und diskutieren über den Sinn des Lebens. Dasein ist eine Form von Leben, eine wenig erfreuliche Form von Leben, da es vergänglich ist und sich in der Zeit begrenzt. Dasein hat also mit Zeit zu tun, wenn man so will geht das reine, göttliche Bewusstsein aus dem zeitlosen Reich des Geistes in eine neue Sphäre und in diesem materiellen Raum herrscht die Zeit, wissenschaftlich exakt – die Raum-Zeit, oder das Raum-Zeit-Kontinuum. Es ist also nur ein Ausflug in die Zeit, oder ist es mehr als nur das? Ein Ausflug in die Zeit, ein Trip in die Vergänglichkeit, mit allem was dazu gehört, Angst, Leid, Not, Kummer und Sorge. Oder ist es ein Konzept, das, wenn man es richtig versteht, erkennt und anwendet, erfährt und durchlebt einem zu sich selbst bringt, einem dem wahren SELBST zurückerstattet? Oder ist es noch viel mehr, eine Wiedergeburt in die Unsterblichkeit, eine Verwandlung hin zur göttlichen Vollkommenheit.

Wir sind nicht was wir sein sollen

Nach meinen Erkenntnissen sind wir, die gesamte Menschheit, eine Ansammlung von lebendig erscheinenden Lebewesen, die nur ein einziges Ziel zu erfüllen hat, einen Dimensionssprung zu absolvieren und damit in eine echte Form von Leben einzutereten. Um das zu erkennen musste ich mir nur eine Frage stellen, “Was ist das Ziel einer Eiche”? Das Ziel einer Eiche ist Eichen machen, das Ziel wird verfehlt wenn die Eichel keine Eiche wird. Was ist nun das Ziel Gottes, Allahs, Jawe”s oder wie auch immer wir “All-das-was-ist” nennen wollen? Menschen oder Götter? Wir müssen innerhalb des Daseins, neu geboren werden, als dass was wir sein sollen, göttliche Wesen um dann in andere Dimensionen eingehen zu können. Was lernen wir, erstmal müssen wir alle durch eine Vagina gehen, dort wird der Körper-Kokon hervorgebracht und geboren. In diesem Körper-Kokon kann dann das Wunder der zweiten Geburt stattfinden, das innere göttliche Implantat im Herzen wird aktiviert und wir werden was wir sein sollen …

Video: Der Sinn des Daseins – Part1

Darum wirst Du irgendwann alle Ideen von Gottestheorien ablegen, weil Du selbst zum göttlichen Wesen werden wirst, dann wirst Du erkennen was die Wahrheit ist, natürlich darfst Du weiterhin alles Mögliche glauben, nur das System bleibt immer gleich, es gibt keinen anderen Weg, die Zahl der Daseinsleben die Du dazu brauchst ist egal, es zählt nur das Ziel und das heißt: “Werde was Du bist – Licht vom Lichte Gottes”!

Über Robert Zach

Robert Peter Zach (Geb.1961) in Dorfen, Bayern, ist seit 1988 Unternehmer, Publizist und Referent. Er lebte zeitweise in der Schweiz/Luzern und in Tirol/Österreich in Kufstein. Er ist ein vielseitig interessierter Autodidakt und Eigentümer verschiedener Unternehmen. Er ist auch künstlerisch tätig und leidenschaftlicher Sportler, er hält Vorträge, Seminare und ist beratend tätig im Bereich Kommunikation, Vertriebsmanagement, Presse und Pubilc Relation. Seit seiner Kindheit war er auf der Suche nach einem umfassenden Wissen über Gott und den Menschen, seine spirituellen Erfahrungen gibt er weiter in Workshops und auf Vorträgen. Sein Credo: “Eure kühnste Vorstellung ist eine Selbstbeschränkung”, ist ein Zitat aus dem Wirken von Jane Robert (Seth Material).

Kontakt: presse@zaronews.com

Presse & PR-Dienstleistungen

Firmenkontakt
Damiani Presseservice
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+49 700 999 777 00
presse@zaronews.com
https://zaronews.world/pr

Pressekontakt
ZAROnews Swiss
Verena Damiani
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
0041 41 5001113
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen