Crossboccia – Push the limit!

MTS übernimmt Vertrieb der neuen Trendsportart

Die MTS Sportartikel Vertriebs GmbH ist ab sofort Vertriebspartner von Crossboccia. Eine dreidimensionale Trendsportart, bei der alles einbezogen werden kann: Egal ob in der Wohnung oder der U-Bahn Station, jeder Ort kann zur Arena werden – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Crossboccia baut auf dem Grundgedanken des Boccia- und Petanquesports auf, welcher zu den ältesten Sportarten der Welt zählt. Die neue Cross-Variante wird nicht wie das gewöhnliche Boccia- und Boulespiel mit Metallkugeln gespielt. Besonderes Merkmal sind die Bälle, welche aus robustem Stoff gearbeitet und mit Granulat gefüllt sind.

„Von Kugelsport älterer Herren auf Dorfplätzen ist bei Crossboccia nichts mehr zu erkennen“, vergleicht Sebastian Frey, Vertriebsleiter bei MTS. „Mit diesem absolut trendigen Produkt zeigt Schildkröt FunSports noch einmal, wie offen die Marke für ganz neue Produktideen ist.“ Den Entwickler der Crossboccia-Kugeln Timo Beelow überzeugt vor allem die Vielseitigkeit des neuen Partners. „Mit MTS habe ich einen starken Partner des Sportfachhandels an der Seite“, so Beelow. „Die besten Voraussetzungen um diese absolute Weltneuheit auf dem Markt zu positionieren!“

Boccia- und Petanquesports erfreut sich weltweit großer Beliebtheit und ist bereits seit 500 vor Christus bekannt. Die „Cross“ Variante stellt die logische Weiterentwicklung dieser Sportart dar. Diese wird nicht wie das gewöhnliche Boccia- und Boulespiel mit Metallkugeln, sondern mit Bällen, welche aus robustem Stoff gearbeitet und mit Granulat gefüllt sind, gespielt. Die Weiterentwicklung der Spielbälle revolutioniert diesen Sport und eröffnet Möglichkeiten, von denen man bis dahin nur träumen konnte. Die Bälle bleiben jetzt auch auf unebenem Untergrund liegen und erstmalig kann der dreidimensionale Raum komplett genutzt werden, d.h. Tische, Stühle oder Parkbänke können beispielsweise in das Spiel miteinbezogen werden – mit Bande oder direkt. Ob man nun auf den Tisch hinauf, die Treppe hinunter oder vom Balkon im 3.Stock in den Hinterhof spielt, bleibt den Gladiatoren, die sich in diesem ultimativen Sport messen, selbst überlassen. Crossboccia: Push the Limit! Weitere Informationen finden Sie unter www.crossboccia.com.

Erhältlich ist die junge Trendsportart ab 01. März 2010 im Sportfachhandel in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Quelle lifePR

1 Kommentar zu Crossboccia – Push the limit!

  1. Hallo zusammen!
    Ich habe die Jungs von Crossboccia auf der Boot 2010 in Düsseldorf kennen gelernt und dort auch das 1.Mal gespielt! Finde die Weiterentwicklung klasse! Jetzt habe ich mir auch vorgenommen die Jungs so gut ich kann z unterstützen und in meinem Freundeskreis spielen schon fast alle Crossboccia und wir werden immer mehr! 😉

    Schönes Wochenende
    Ballgeil

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen