Cloudera baut führende Rolle im Data-Warehousing aus

Neuer, intelligenter Workload Management Cloud Service ermöglicht außergewöhnliche Analyse-Erfahrungen.

Cloudera baut führende Rolle im Data-Warehousing aus

München, Palo Alto (Kalifornien), 04. September 2018 – Cloudera, Inc. (NYSE: CLDR) hat mit Cloudera Workload XM einen intelligenten Workload Experience Management Cloud Service für moderne Data Warehouses veröffentlicht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Performance-Management-Tools bietet Workload XM mit Anleitungen für Self-Service-Workload-Analysen mehr Transparenz und Kontrolle über analytische Workloads während des gesamten Lebenszyklus. Cloudera Workload XM ermöglicht es Unternehmen, das exponentielle Wachstum bei analytischen Workloads zuverlässig zu unterstützen und die Informationen zu liefern, die Unternehmen und Datenprofis benötigen.

Analytische Anwendungsfälle und Workloads nehmen auf einem noch nie da gewesenen Niveau zu. Unternehmen beginnen, den Wert ihrer Datenbestände für die Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit zu erkennen. Kombiniert man die wachsende Nachfrage nach analytischen Workloads mit den Erwartungen der Geschäftsanwender an Self-Service-Analysen, befinden sich die meisten IT-Organisationen in einer „No-Win“-Situation. Trotz aller Verbesserung an bestehenden Data Warehouses sind die meisten Unternehmen jedoch nicht in der Lage, ihre geschäftskritischen Anwendungen zu überwachen und zu verfolgen, die erwarteten SLAs einzuhalten oder die Kosten zu kontrollieren.

„Die angeleiteten Self-Service Workload Analytics in Workload XM sind der erste Schritt in unserer Vision einer Datenplattform, die nicht nur präskriptive Empfehlungen in Echtzeit liefert, sondern auch evidenzbasierte Optimierungsentscheidungen durch automatisiertes SLA-Management und automatische Skalierung trifft“, sagt Anupam Singh, General Manager of Analytics bei Cloudera. „Workload XM bietet Einblick in die aktuellen Geschehnisse auf der Plattform. Zudem liefert es Werkzeuge, um ein außergewöhnliches Analyse-Erlebnis zu gewährleisten, das Geschäftsleute mittlerweile einfach erwarten“.

Das intelligente Workload-Management von Cloudera Workload XM wurde speziell für Clouderas leistungsstarkes hybrides Cloud Data Warehouse entwickelt und optimiert. Es funktioniert ohne Upgrade oder Installation von Software. Anstatt ein weiteres Tool installieren zu müssen, können Unternehmen es somit sofort verwenden. Mit diesem Service können proaktiv Engpässe identifiziert und beseitigt werden, um Ausfälle zu minimieren und eine über den Erwartungen liegende Systemleistung zu erzielen. Workload XM wurde Anfang diesen Sommers veröffentlicht. Bis jetzt halfen die auf der Analyse von Millionen von Apache Impala-Abfragen und Daten-Engineering-Aufträgen basierenden Erkenntnisse schon vielen Kunden, verwertbare Informationen zu gewinnen. Eine schnellere, nahtlosere Migrationen durch Self-Service-Fehlerbehebung und Ursachenanalyse ist nun möglich. Im Gegensatz zu eigenständigen Tools bietet Workload XM eine durchgängige Transparenz über das gesamte Data Warehouse. Dadurch wird die Leistung verbessert, Ausfallzeiten reduziert und die Auslastung über den gesamten Lebenszyklus der Analyse-Workloads optimiert.

Über Cloudera
Bei Cloudera glauben wir, dass Daten morgen Dinge ermöglichen werden, die heute noch unmöglich sind. Wir versetzen Menschen in die Lage, komplexe Daten in klare, umsetzbare Erkenntnisse zu transformieren. Wir sind die moderne Plattform für Machine Learning und Analysen, optimiert für die Cloud. Die größten Unternehmen der Welt vertrauen Cloudera bei der Lösung ihrer herausforderndsten, geschäftlichen Probleme. Weitere Informationen finden Sie unter de.cloudera.com/.

Vernetzen Sie sich mit Cloudera:

Mehr über Cloudera: cloudera.com/more/about.html
Lesen Sie unsere VISION Blog vision.cloudera.com und Engineering-Blog blog.cloudera.com/
Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/clouderade
Besuchen Sie uns auf Facebook: facebook.com/cloudera
Treten Sie der Cloudera Community bei: cloudera.com/community
Lesen Sie über unsere Erfolge bei Kunden: cloudera.com/more/customers.html

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, darunter Aussagen in Bezug auf die erwartete Leistung und Vorteile der Cloudera-Angebote. Die Worte „glauben“, „könnte“, „wird“, „planen“, „erwarten“ und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Wenn die Risiken eintreten oder sich Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizierten Ergebnissen abweichen. Zu den Risiken zählen, aber nicht ausschließlich, in unseren Anmeldungen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) beschriebene Risiken, einschließlich unserer Form S-1 Registrierung und unseren zukünftigen Berichten, die wir von Zeit zu Zeit bei der SEC einreichen können und die Abweichungen aktueller Ergebnisse von den Erwartungen verursachen können. Cloudera übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt zurzeit auch nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Cloudera, Hue und damit verbundene Zeichen sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der Cloudera Inc. Alle anderen Unternehmen und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Besitzer sein.

Firmenkontakt
Cloudera
Melinda Venable
California St. 4333
94104 San Francisco, CA
+1 888 789 1488
press@cloudera.com
http://www.cloudera.com/

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
schumacher@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen