Chatbot gibt in der Corona-Krise Antworten auf fast alle Fragen

Wie in jeder Krisensituation sind gerade jetzt schnelle, fortlaufend aktualisierte, transparente und seriöse Informationen vonnöten. Diese müssen schnell und direkt und aus erster Hand kommen. Behörden liefern zwar wertvolle und hochseriöse Informationen, stehen jedoch vor der Herausforderung, diese topaktuell zur Verfügung stellen und einem Millionenpublikum bereitstellen zu müssen.

ROBO.AI ist davon überzeugt, dass ein gut programmierter Chatbot in dieser Situation eine wertvolle Hilfe ist. Er liefert geprüfte und fortlaufend aktualisierte Informationen. Rund um die Uhr bietet er zuverlässig einer fast unbegrenzten Zahl von Menschen direkte Hilfe, ohne Personal zu binden.

„Künstlichen Intelligenz (KI) kann und wird eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung der aktuellen Krise spielen. Sie kann unter anderem dazu beitragen, sozialen Zusammenhalt zu erhalten und Hysterie und Panik zu verhindern. Dazu möchte ROBO.AI einen Beitrag zu leisten“, sind die Entwickler überzeugt und haben den Cosibot als Nonprofit-Projekt ins Leben gerufen.

Der Cosibot bündelt die Informationen vieler wichtiger nationaler und internationaler Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Vereinten Nationen (UN) und der Europäischen Union (EU), des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), des Robert Koch-Instituts oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Einsatzmöglichkeiten gibt es viele. Der Bot eignet sich für Gesundheitsämter oder medizinische Einrichtungen und ist aufgrund der Mehrsprachigkeit sogar für die Flüchtlingshilfe denkbar.

Der Cosibot wird ist auf vielen Kanälen (Facebook Messenger, Whatsapp, Webchat) verfügbar sein. Jeder kann ihn unter www.cosibot.org in Deutsch, Englisch und Portugiesisch nutzen. Er ist zudem barrierefrei, denn die Ein- und Ausgabe der Fragen kann sowohl per Text, als auch per Sprache erfolgen.

Mit der Idee des Corona-Bots hat ROBO.AI sogleich begeisterte Unterstützer gewonnen. Jürgen Pischel, Geschäftsführer Deutschland von ReadSpeaker: ,,Der Cosibot ist eine anspruchsvolle Anwendung. Mit unserer Sprachlösung bietet er Menschen mit Schreib- oder Sehbehinderungen den Zugang zu wichtigen digitalen Inhalten und Informationen.“

Die Technologie des maschinellen Lernens ermöglicht diese zielgerichtete Zusammenführung von Daten und ist in der Lage, die Antworten immer weiter zu qualifizierten. Denn der Bot lernt ständig dazu. Die Zahl der Sprachen wird fortlaufend erweitert.

Da Corona die Welt sicherlich noch eine ganze Weile beschäftigen wird der Cosibot mindestens in den kommenden Monaten eine wertvolle Hilfe sein.

Vorteile in Kürze
Bündelt geprüfte, seriöse Quellen
Einsatz in vielen Kommunikationskanälen
Barrierefrei
Text- und Sprachsteuerung möglich
Mehrsprachig
Selbstlernend

www.cosibot.org
www.facebook.com/cosibot

Guido Fersterer
Key Account Manager
ROBO.AI GmbH

Home


Phone: +49 160 94722011
Email: guido.fersterer@robo-ai.com
c/o ITSCM GmbH
Karl-Theodor-Strasse 70,
80803 München / Germany

ROBO.AI GmbH
Guido Fersterer
Karl-Theodor-Strasse 70

80803 München
Deutschland

E-Mail: guido.fersterer@robo-ai.com
Homepage: https://robo-ai.com
Telefon: +49 160 94722011

Pressekontakt
REDAKTIONSBÜRO susanne schulten
Susanne Schulten
Hauptstraße 24a

59909 Bestwig
Deutschland / NRW

E-Mail: info@schulten-pr.de
Homepage: http://www.schulten-pr.de
Telefon: 02904 1039

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen