Cellularline: Aufnahme der Stammaktien und Optionsscheine für das STAR-Segment an der Mailänder Börse

Cellularline: Aufnahme der Stammaktien und Optionsscheine für das STAR-Segment an der Mailänder Börse

Cellularline S.p.A. (die “Gesellschaft”) gibt bekannt, dass am 22.07.2019 der Handel mit den Stammaktien und Optionsscheinen der Gesellschaft im STAR-Segment des elektronischen Aktienmarktes aufgenommen wurde, die von Borsa Italiana S.p.A. organisiert und verwaltet werden.

Seit dem 22.07.2019 sind die Stammaktien und Optionsscheine der Gesellschaft gleichzeitig vom Handel auf dem Markt von AIM Italia ausgeschlossen. Es sei darauf hingewiesen, dass die Stammaktien und der Optionsschein der Gesellschaft den gleichen ISIN-Code (bzw. IT0005244618 und IT0005244592) haben, der bereits für die Zulassung zum italienischen Markt von AIM vergeben wurde.

Die Satzung der Gesellschaft, die gemäß den Beschlüssen der Hauptversammlung vom 16. April 2019 ab heute in Kraft ist, ist auf der Website der Gesellschaft unter www.cellularlinegroup.com öffentlich zugänglich.

Christian Aleotti, CEO des Unternehmens, kommentierte dies: “Am 22. Juli 2019 gab Borsa Italiana die Aufnahme des Handels mit Aktien der Cellularline S.p.A. im STAR-Segment des MTA bekannt. Wir freuen uns sehr über die Notierung im Hauptmarkt, da das einen weiteren wichtigen Schritt auf unserem Wachstumspfad darstellt. Wir sind zuversichtlich, dass das STAR-Segment dem Konzern die richtige Sichtbarkeit gegenüber italienischen und ausländischen Investoren in den Referenzmärkten und damit weitere Vorteile in Bezug auf die Wettbewerbspositionierung verschaffen kann”.

Cellularline wird von Intermonte SIM S.p.A. als Sponsor bei der Aufnahme von Verhandlungen über das MTA-, STAR-Segment unterstützt; Gatti Pavesi Bianchi Studio Legale Associato ist der Rechtsberater für die Transaktion; KPMG S.p.A und Deloitte & Touche sind die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften; Studio Tributario Societario Deloitte ist der Steuerberater.

Diese Pressemitteilung ist auf der Website des Unternehmens www.cellularlinegroup.com in den Finanz-Pressemitteilungen und Mitteilungen verfügbar.

Cellularline S.p.A., 1990 in Reggio Emilia gegründet, ist neben den Marken Cellularline, AQL und Interphone das führende Unternehmen im Zubehörmarkt für Smartphones und Tablets. Cellularline Group I ist der technologische und kreative Meilenstein in Bezug auf das Zubehör für Multimedia-Geräte und zielt darauf ab, hervorragende Leistungen und einfach zu bedienende Produkte für ein einzigartiges Benutzererlebnis anzubieten. Derzeit beschäftigt Cellularline S.p.A. rund 200 Mitarbeiter und verfügt über einen interkontinentalen Vertrieb in über 60 Ländern.

Firmenkontakt
Cellularline
Alessio Lasagni
Via Grigoris Lambrakis 1/A
42122 Reggio Emilia (RE)
+39 (0522) 334002
info@cellularline.com
http://www.cellularline.com/

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Michael Hatemo
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49 (2204) 987 99 30
m.hatemo@aopr.de
http://www.aopr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen