CBD-Öl: Viel mehr als nur ein neuer Trend?

CBD-Öl kaufen immer mehr Menschen. Doch was bringt der Hype?

CBD-Öl: Viel mehr als nur ein neuer Trend?

CBD-Öle wie das C-B-D.ONE öl vom Onlineshop CBDkaufen.com erleben einen Hype

Ob in der Medizin, in der Naturkosmetik oder in der Nahrungsmittelindustrie, Unternehmen aus den verschiedensten Branchen haben das Potenzial von Hanfprodukten neu für sich entdeckt. Vor allem die sogenannten CBD-Produkte liegen dabei sehr stark im Trend. Sogar bekannte Cola Großunternehmen wollen demnächst CBD-haltige Produkte auf den Markt bringen, da immer mehr Menschen CBD Öl kaufen. Im Moment gilt insbesondere CBD-Öl als absoluter Favorit unter den Hanfprodukten und dies nicht umsonst, denn das CBD-Öl soll ein vielseitiges Heilmittel für eine breites Spektrum an Beschwerden sein. Doch zunächst einmal zur Klärung der Frage:

Was ist CBD-Öl?

Bei CBD (oder genauer Cannabidiol) handelt es sich um einen von vielen Inhaltsstoffen der Hanfpflanze (Cannabis). Da viele mit dem Begriff Hanf und Cannabis immer noch den illegalen Konsum der Droge Marihuana und deren berauschende Wirkung durch den Stoff THC in Verbindung bringen, ist es wichtig CBD von THC zu unterscheiden. CBD und THC sind zwar beides Inhaltsstoffe der Hanfpflanze, unterscheiden sich jedoch in ihrer Wirkung. Im Gegensatz zum illegalen THC wirkt CBD nicht berauschend, es ist also nicht psychoaktiv. Trotzdem birgt der Stoff viel heilende und beruhigende Wirkung in sich, weswegen CBD mittlerweile in der Medizin sehr geschätzt wird.

Ist CBD-Öl legal?

Da CBD nicht psychoaktiv wirkt, ist das Öl legal solange der THC-Gehalt unter 0,2% liegt. Laut des deutschen Betäubungsmittelgesetz ist CBD nicht als Droge eingestuft und ist somit auch frei erhältlich. Verschiedenste Hanfprodukte haben bereits in Form von Naturkosmetik ihren Weg in die deutschen Drogeriemärkte gefunden. Liegt der THC-Gehalt eines Öls allerdings über 0,2%, so muss es gegen Vorlage eines Rezeptes in der Apotheke gekauft werden.

Wie wirkt CBD-Öl?

Obwohl das Gebiet rund um CBD-Öl und seiner Wirkung noch nicht ganz erschlossen ist, stützen einige
hochwertige Studien die positive Wirkung des Öls. Dank eines körpereigenen Endocannabinoid-Systems können viele Körperfunktionen wie der Stoffwechsel, die Hormon- und Neurotransmitterausschüttung, das Immunsystem sowie das Schmerz- und Wohlbefinden beeinflusst werden. Aufgrund dieser vielseitigen Wirkungsweisen gilt CBD auch als ein echtes Wundermittel. Inzwischen konnten bereits positive Effekte bei Epilepsie, Multiple Sklerose und Angststörungen klar nachgewiesen werden. Die meisten Konsumenten schätzen jedoch vor allem die beruhigende und stabilisierende Wirkung, denn CBD kann die Ausschüttung von Angstbotenstoffen hemmen und somit Ängste, Stress und Anspannung behandeln. Während CBD-Öle in Deutschland bereits erfolgreich zur Behandlung von Epilepsien verwendet werden, wird mittlerweile auch die Wirkung von CBD-Ölen bei Krebspatienten erforscht. Bei den klinischen Studien soll die positive Wirkung des CBDs im Hinblick auf die Schmerzlinderung werden.

Hat CBD-Öl Nebenwirkungen?

CBD-Öl wird laut vielen Erfahrungsberichten sehr gut vertragen und hat kaum nennenswerte Nebenwirkungen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht des weiteren davon aus, dass die Substanz nicht abhängig macht, da sie nicht psychoaktiv wirkt. Nichtsdestotrotz sollten bei einer Therapie mit CBD-Öl die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten berücksichtigt werden und gegebenenfalls mit dem Arzt abgeklärt werden.

Anwendung und Dosierung von CBD-Öl

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten CBD zu konsumieren, allerdings werden auf Grund der Öllöslichkeit von CBD mit dem CBD-Öl die besten Ergebnisse erzielt. Die CBD-Öle ermöglichen nicht nur eine präzise Dosierung und besitzen einen hohen Reinheitsgrad, sondern wirken vor allem sehr schnell und effektiv. Bei der Einnahme werden je nach Bedarf einige Tropfen des CBD-Öls unter die Zunge gegeben und sollten einige Momente dort belassen werden, denn so gelangt der Wirkstoff direkt über die Mundschleimhaut in die Blutbahn. Nach dem Schlucken nimmt auch der Magen das CBD-Öl in den Blutkreislauf auf. Wie lange es dann tatsächlich dauert bis die Wirkung einsetzt, hängt von individuellen körperlichen Faktoren ab. Eine beruhigende Wirkung setzt jedoch meist nach nur sehr kurzer Zeit ein.

Allgemein lässt sich feststellen, dass CBD-Öle ein vielversprechendes Mittel in der Nahrung, im Sport, als auch Medizin darstellen. Ihr breites Spektrum an Verwendungsgebieten öffnet viele Möglichkeiten für die Forschung. Vor allem die Therapie mit CBD-Ölen bei Stress scheint chancenreich und könnte womöglich bald den Alltag vieler Betroffener verändern.

CBD-kaufen.com ist der Onlineshop für Vollspektrum Hanf-Extrakte. Als einer der ersten Onlineshops für Cannabidiol im Internet hat es sich CBD-kaufen.com zur Aufgabe gemacht, Beste CBD-Öl Qualität zu unschlagbaren Preisen verfügbar zu machen.

Kontakt
CBDkaufen.com
Philipp Rauch
Korsörer Str. 17
10437 Berlin
+493040007712
info@cbdkaufen.com
https://cbdkaufen.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen