Carneoo.de zufrieden mit 2009

  • Neuwagen-Verkauf im Internet erfolgreich
  • Weitere Händler-Partner gesucht –

Zufrieden zeigt sich Carneoo.de-Chef Hermann Wolters mit dem Geschäftsverlauf seines Neuwagenportals. Mit über 5000 abgesetzten Neuwagen wurden die Anfang des Jahres gesteckten Ziele weit übertroffen. Zwar wurde das Neuwagen-Absatzgeschehen im Internet durch die Umweltprämie begünstigt, doch auch nach Ablauf der Prämienfrist verzeichnet carneoo.de eine stabile Nachfragequote.
Rund 400.000 Besucher monatlich zählte die Plattform in 2009 durchschnittlich. Ein deutlicher Beleg dafür, dass Hemmschwellen gegenüber dem Fahrzeugkauf im Internet überwunden sind. Wolters führt diesen Bewußtseinswandel auch auf die positiven Erfahrungen des Verbrauchers durch den Umgang mit den bekannten Gebrauchtwagenbörsen zurück. „Dort wurden die Vorurteile hinsichtlich des Autokaufs im Internet abgebaut. Das stimuliert auch den Neuwagenvertrieb“, zieht Wolters ein Resumee.
Davon profitiert auch der Handel. Das Internet hat sich als zusätzliche Vertriebsschiene für den stationären Autohandel etabliert. Zwar werden in Deutschland noch lediglich knapp 1 Prozent der Neuwagen über die Portale abgewickelt, aber die Tendenz zeigt deutlich nach oben. „In den USA laufen bereits 8 Prozent der Neuzulassungen über das Netz“, verweist Wolters auf Entwicklungen, die auch den deutschen Autohandel erfassen werden.
Entscheidenden Anteil am Erfolg von carneoo.de haben die Marketingaktivitäten innerhalb und ausserhalb des Netzes. Aufmerksamkeitsstarke Aktionen – unter anderem im Hörfunk – sorgen für die Steigerung des Bekanntheitsgrades. Die guten Erfahrungen aus der Testphase einer Kooperation mit dem reichweitenstarken Sender BigFM bestärken das Management in der Entscheidung, die Kampagne im Frühjahr 2010 fortzusetzen.
Für zusätzliche Dynamik sorgt ein Newsletter, der erstmalig zum Weihnachtsgeschäft aufgelegt wurde und zukünftig regelmäßig auf die attraktivsten Angebote bei carneoo.de hinweist. „Dieses Forum ist ein elementares Modul unseres Kundenkontakt-Programms“, bringt Wolters sein Erfolgskonzept auf den Punkt. „Jede Anfrage wird konsequent verfolgt. Die digitale Kontaktaufnahme mündet umgehend in einem telefonischen Dialog. Das ist dann wieder ganz traditionelles Handelsgeschäft.“
Für das kommenden Jahr hat carneoo.de die Meßlatte noch ein wenig höher gelegt. Ziel ist es, dauerhaft die Marktführerschaft unter den Neuwagen-Portalen zu belegen. Hermann Wolters: „Deshalb ist es von strategischer Bedeutung, den Handel auch weiterhin über die Vorzüge unseres Vertriebskanals zu informieren und zusätzlich zu unseren aktuellen 140 Partnern weitere Autohäuser zu gewinnen.“

Carneoo.de ist das neutrale und unabhängige Neuwagenportal im Internet. Das Unternehmen ist seit 2008 aktiv und hat seitdem bereits über 5000 Neufahrzeuge vermarktet. Käufern stehen ausschließlich deutsche Fahrzeuge zur Verfügung. Das Angebot von carneoo.de richtet sich an private und gewerbliche Kunden. In Deutschland arbeitet carneoo.de mit über 140 ausgewählten Händlern zusammen.
Carneoo.de
Hermann Wolters
Essener Straße 5
46047
Oberhausen
hermann.wolters@carneoo.de
0208-62 03 97 – 10
http://www.carneoo.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen