bpi solutions und Diomex Software starten schwungvoll ins Jahr 2020

bpi solutions und Diomex Software starten schwungvoll ins Jahr 2020

(Mynewsdesk) Mit einer positiven Bilanz ging am Sonntag, 19. Januar 2020, die imm cologne zu Ende. Insgesamt informierten sich rd. 128.000 Besucher über die Trends und Neuheiten der Branche. bpi solutions und Diomex Software ziehen ebenfalls ein positives Fazit. Im Fokus des Interesses standen die App der CRM-Branchenlösung Sales Performer sowie die innovative Konfigurations- und Kommunikationslösung XcalibuR.

Die Atmosphäre bei den Besuchern war gekennzeichnet durch Business, Networking und der Suche nach Trends. Die imm cologne war wieder der Hotspot für Inspiration und Geschäftskontakte in der Möbelbranche. Insgesamt 128.000 Besucher – Schätzungen des letzten Messetages miteinbezogen – ließen sich von den Einrichtungs- und Wohnwelten Küchenwelten inspirieren.

Doch nicht nur quantitativ konnte die imm cologne überzeugen. Qualitativ gute Gespräche wurden am Stand von bpi solutions und Diomex Software geführt. Viele Branchenprofis interessierten sich für die neue App der CRM-Branchenlösung Sales Performer. Die Sales Performer App nutzt die bisherigen Vorteile des bewährten Sales Performers, um diese mit den vielfältigen Möglichkeiten des mobilen Sales Performer System zu kombinieren und die Daten in Echtzeit auf Smartphones und Tablets zur Verfügung stellt. Insbesondere fasziniert waren die Besucher von der überzeugenden Usability und der hohen Performance. Intuitive Oberfläche und einfache Bedienung gepaart mit wertvoller Information im direkten Zugriff, davon waren die Messebesucher sichtlich beeindruckt.

Vielversprechend waren ebenfalls die Resonanzen zu den neuen Entwicklungen von XcalibuR, der B2B-Konfigurations- und Kommunikationslösung. XcalibuR ist in der neuesten Ausführung ein perfektes Werkzeug für die Omnichannel Strategie durch Konfiguratoren auf allen Plattformen (Windows Desktop, Windows App, Android, iOS, iPadOS und Web (incl. Onlineshop-Integrationsmöglichkeit). Das besondere an der neuen Lösung ist die Web-Komponente mit Shop und die Interaktion mit dem stationären Handel. Der Kunde kann mit der Webshop-Planung in den Handel gehen, sich vom Händler im Möbelhaus per E-Mail ein Angebot schicken lassen und zuhause über den Shop kaufen und ggf. auch weitere Anpassungen vornehmen. Im Möbelhaus kann der Kunde den virtuellen Warenkorb in seinem Handy durch Scannen des QR Codes am Möbelstück füllen und anschließend die Planung an den Verkäufer zur Beratung übergeben. Dem Möbelhandel bieten sich somit völlig neue Möglichkeiten den Kunden vor Ort unter Einbindung der Online Planungsmöglichkeiten zu bedienen.

Mit diesem Ergebnis unterstreicht die imm cologne für uns nicht nur ihre herausragende Position für die Möbelbranche, sondern ihre Bedeutung für den deutschen Markt“, so Anke Kortkamp, Geschäftsführerin bpi solutions. „Wir hoffen, dass der Schwung, den wir aus Köln mitnehmen, uns durch das Jahr 2020 trägt. Der Zuspruch auf der Messe wird uns dabei helfen, unsere Erfolge zu steigern“, ergänzt Henning Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-und-diomex-software-starten-schwungvoll-ins-jahr-2020-20199

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen