Blechbestellungen – schneller, einfacher und effizienter?

Angebots- und Bestellprozesse werden einfacher.

Blechbestellungen - schneller, einfacher und effizienter?

Blechbestellungen online – Neue Möglichkeiten

Blechbestellungen online – schneller, einfacher und effizienter?
Angebots- und Bestellprozesse im Metallbereich sind oft noch sehr aufwendig. Die Arbeitsschritte „Produzent finden“, „Plan für eine Offerte zusenden“, „Preisofferte erhalten“ und „bestellen“, können sich über mehrere Tage bis Wochen ziehen. Nicht mehr so, beim Schweizer Metallspeziallisten ESTECH Industries. Das Qualitätsunternehmen geht digital neue Wege.

Schnellere Angebote, einfacheres Vergleichen, unkomplizierte Bestellung. Der Faktor Zeit ist Teil des wirtschaftlichen Kreislaufs. Auch im Beschaffungs- und Bestellwesen spielt die Zeit immer eine größere Rolle. Das Unternehmen ESTECH Industries geht dabei neue Wege und ermöglicht mit dem ESTECH Digital Portal den Zugang zu individuellen Angeboten und vereinfacht den gesamten Bestellprozess von Blechteilen.

Über das ESTECH Digital Portal können Blechteile und Bauteilgruppen online direkt kalkuliert und sofort bestellt werden.

„Bei einer klassischen Anfrage, sendeten uns Kunden STEP-Files und CAD Pläne zu.“, so Martin Helfenstein, CFO und Projektverantwortlicher von ESTECH Digital. „Einer unserer Mitarbeiter erstellte im Anschluss anhand der Materialkosten und einer Schätzung des Bearbeitungsaufwands das Angebot.“

Dieser Prozess der Angebotserstellung zog sich je nach Auslastung oder Anfragetag. Alle Prozesse basierten auf manuellen Tätigkeiten, die von einem Mitarbeiter durchgeführt werden mussten. Die Ressource „Mitarbeiter“ ist ein wesentlicher Bestandteil der Angebotslegung und das Wissen der Mitarbeiter ein wesentlicher Faktor für den Ertrag des Angebots.

„Für uns war es bei der Entwicklung von ESTECH Digital wichtig, dem Kunden schneller den Zugang zum Angebot zu ermöglichen und den gesamten Bestellvorgang zu vereinfachen. „

Besserer Zugang durch Digitalisierung
Durch das ESTECH Digital Portal wurde der Zugang zu einem Angebot für Blechteile massgeblich vereinfacht. Der Portalnutzer lädt sein Blechteil im STEP-File Format hoch. Die eigens entwickelte künstliche Intelligenz (KI) erkennt, welche Bearbeitungsschritte für die Fertigung des Bauteils notwendig sind und erstellt vollautomatisch eine Aufwandskalkulation.

Nach der Konfiguration von Material und Definition von weiteren Bearbeitungsmöglichkeiten erhält der Kunde sofort ein Angebot mit einem Bestellpreis. Über den integrierten Onlineshop können Bauteile sofort bestellt werden.

Vom Upload des Bauteils bis zum Erhalt des Angebots vergehen vielleicht 2 Minuten. Um anschließend das Werkstück auch noch zu bestellen, zusätzlich eine Minute. Eine unglaubliche Zeit.

Diese volle Digitalisierung der Angebotslegung bietet auch noch zusätzliche Vorteile. Kunden haben die Möglichkeit verschiedene Konstruktionen eines Bauteils auf Basis der ESTECH Fertigungskosten zu vergleichen. So können Produktionskosten einfach mittels verschiedener Konstruktionsversionen optimiert werden. Auch Vergleichsangebote lassen Sie durch ESTECH Digital so schnell erstellen.

Verwaltung von Bestellungen
Im integrierten Onlineshop lassen sich die individuellen Kalkulationen einfach verwalten. Bestellungen können wie bei klassischen Onlineshops einfach durchgeführt werden. Durch verschiedene Zahlungsmöglichkeiten (Bestellung auf Rechnung, Vorkasse, Paypal und Kreditkarte) haben Kunden sofort die Möglichkeit, den gesamten Bestellprozess abzuwickeln.

Werden weitere Bauteile benötigt, können diese einfach nachbestellt werden. Die Bauteile bleiben im Onlineshop erhalten. So muss bei einer erneuten Bestellung nicht der gesamte Angebotsprozess neu durchlaufen werden.

Mehr Zeit für den Kunden
Digitalisierung bedeutet auch nicht immer gleich Jobverlust. ESTECH Industries baute seit der Einführung keinen einzigen Job ab.

„Für uns war es nicht wichtig mit ESTECH Digital Mitarbeiter einzusparen.“, führt Martin Helfenstein aus. „Wir erkennen vielmehr, dass durch ESTECH Digital wertvolle Mitarbeiterressourcen frei werden, mit denen wir uns intensiver um unsere Kundenbetreuung kümmern können.“

Testcase Schweiz erfolgreich – Rollout im Juli 2020
Mit Anfang 2020 wurde das Portal in der Schweiz gelauncht. „Nach den ersten Monaten konnten wir schon einen positiven Effekt verzeichnen. Richtig positiv wurde die Entwicklung dann während der Corona Krise“, erklärt Helfenstein. „Durch die leichte und unbürokratische Angebotseinholung konnten wir speziell in dieser Zeit neue Kunden gewinnen.“

Ziel ist es Mitte Jahr den Service von ESTECH Digital auf den gesamten DACH Raum auszuweiten.

Über ESTECH Industries
ESTECH Industries ist ein Zusammenschluss aus 4 Unternehmen im Bereich der Metallverarbeitung mit Hauptsitz in Seon (Kanton Aargau – Schweiz). Mit den 250 Mitarbeitern erwirtschaften die Metallprofis einen Umsatz von 60 Mio. Schweizer Franken.

ESTECH Digital ist ein Teil der ESTECH Industries. ESTECH Industries ist ein Zusammenschluss aus 4 Unternehmen im Bereich der Metallverarbeitung mit Hauptsitz in Seon (Kanton Aargau – Schweiz). Mit den 250 Mitarbeitern erwirtschaften die Metallprofis einen Umsatz von 60 Mio. Schweizer Franken.

Firmenkontakt
ESTECH Digital
Martin Helfenstein
Industriestrasse 6
5616 Meisterschwanden
+41 56 676 61 61
shop@estech-digital.com
https://estech-digital.com/de/

Pressekontakt
DIGITA L EADER GMBH
Manuel Metzler
Industriering 14
9491 Ruggell
+41 44 500 94 20
info@the-digital-leader.com
http://the-digital-leader.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen