Billiger Telefonieren: Neue Roaming-Preise innerhalb der Europäischen Union sind beschlossen

(openPR) – Hochheim 12.06.2007 – Die Kosten für Mobilfunkgespräche in der Europäischen Union werden, wie bereits am 23.Mai 2007 vom Europäischen Parlament verabschiedet, noch in diesem Sommer gesenkt. Dies vereinbarten die EU-Minister für Telekommunikation am 07. Juni 2007 in Luxemburg. Der neue Tarif sieht für abgehende Gespräche im EU-Ausland eine Preisgrenze von 58,3 Cent inklusive Steuern pro Minute vor. Für ankommende Gespräche im EU-Ausland liegt die Preisgrenze bei 28,6 Cent inklusive Mehrwertsteuer.
Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft hat die Veröffentlichung im EU-Amtsblatt für frühestens Ende Juni angekündigt. Allerdings haben die Mobilfunkanbieter danach einen Monat Zeit um ihre Kundinnen und Kunden über die neuen Tarife zu informieren. Daher werden die neuen Roaming-Preise für viele Kunden erst nach den Sommerferien nutzbar sein.

Wer bereits jetzt bei Gesprächen mit dem Handy ins Ausland Geld sparen möchte, der findet bei KISSTEL einen Service zur Kostenoptimierung für abgehende Mobilfunkgespräche innerhalb und außerhalb der Europäischen Union.

Unter der Marke KISSTEL bietet die Firma Flexsys Computer Systems GmbH Telekommunikationsdienstleistungen an. Mit den Servicedienstleistungen Call Back und Call Through ermöglicht KISSTEL für Firmen und Privatpersonen eine günstige, schnelle und einfache Art mit dem Handy ins Ausland zu telefonieren.

Dieser Service funktioniert ohne monatlich wiederkehrende Grundgebühr, Vertragslaufzeiten und Mindestumsatz. Kisstel-Kunden wickeln Ihre Gespräche über unsere Festnetznummer ab, die sie als Vorvorwahl nutzen. Besitzer einer Flatrate haben dadurch einen entscheidenden Vorteil, da das Gespräch in das deutsche Festnetz für Sie kostenlos ist zahlen sie lediglich die Verbindung von KISSTEL zum Gesprächspartner im Ausland. Das Prepaid-Verfahren sorgt für eine zusätzliche Kostenkontrolle.

Auslandsgespräche in mehr als 50 Länder kosten nur 5 Cent die Minute.
Innerhalb Europas sind Urlaubsländer wie beispielsweise Bulgarien, Griechenland, Italien, Kroatien, Österreich, Portugal, Schweiz, Slowenien, Spanien, Ungarn und die Türkei, außerhalb Europas Australien, Brasilien, China, Indien, Kanada, Neuseeland, Thailand und die Vereinigten Staaten (USA) über diesen günstigen Tarif erreichbar.

Neukunden erhalten bei KISSTEL, nach kostenloser Anmeldung, ein Startguthaben von 2 Euro – ganz unverbindlich zum Test. Sie telefonieren also 40 Minuten kostenlos zu allen Zielen in der 5 Cent Tarifzone. Weitere Details sowie eine übersichtliche Tarifliste können Sie unter: www.kisstel.de abrufen.

Pressekontakt:

Michael Ettinger
Flexsys Computer Systems
Eppsteinstraße 2a
65239 Hochheim
Tel.:06146/906917
Fax:06146/906918
E-Mail: presse@flexsys-group.de

Die Flexsys Computer Systems GmbH wurde 1995 in Leinzell gegründet. Die Gründer haben die Firma kontinuierlich ausgebaut und sind auch heute noch deren alleinige Gesellschafter. Im Jahre 2001 wurde ein Büro in Hochheim/Main eröffnet.

Die Firma ist hauptsächlich in 2 Bereichen tätig:

Wir bieten Firmen die Betreuung Ihrer EDV-Infrastruktur aus einer Hand. Wir analysieren die bestehende Infrastruktur beseitigen Schwachstellen und Engpässe und erweitern das System nach Bedarf, dazu gehört gegebenenfalls auch die Beschaffung von Hardware und Software. Ganz besonderen Wert legen wir dabei auf die Sicherheit. Das umfasst sowohl die Zugriffskontrolle, als auch die Datensicherung. Über unsere Hotline können Kunden unseren Support erreichen, der Systeme sowohl vor Ort als auch von remote betreut.

Unter der Marke Kisstel bieten wir Telekommunikationsdienstleistungen an. Firmen und Privatpersonen haben hier die Möglichkeit zu erheblich reduzierten Kosten vom Handy ins Ausland zu telefonieren.

1 Kommentar zu Billiger Telefonieren: Neue Roaming-Preise innerhalb der Europäischen Union sind beschlossen

  1. Ich finde es besser, die Roamingkosten komplett zu umgehen und telefoniere über DCalling (www.dcalling.de). Damit kann man sich per Callback im Ausland anrufen lassen und wird weiter verbunden. Kostet nur ein paar Cent pro Minute…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen