Beck kompakt: Neue Ratgeber-Themen zum Frühjahr

München, 17. Februar 2010 – Stattliche 60 Titel zählt die Ratgeberreihe Beck kompakt aus dem Verlag C.H.Beck, wenn Anfang März die fünfte Staffel in den Handel kommt. Die bunten Bücher im Westentaschenformat berücksichtigen auf jeweils 128 Seiten alle wichtigen Themen zu Recht, Karriere und persönlichem Erfolg. Mit einem Preis von nur 6,80 Euro sind die handlichen Ratgeber mittlerweile zu einem beliebten Mitnahmeartikel in den Buchhandlungen geworden.

„Wer als Buchhändler von der neuen Staffel profitieren möchte, sollte bei den Aktionspaketen zugreifen“, empfiehlt Stephan Kilian, programmverantwortlicher Lektor für Beck kompakt. „Neben den aktuellen Frühjahrstiteln haben wir diesmal auch ein Paket mit Themen-Highlights geschnürt. Viele Titel daraus waren bereits vergriffen und mussten neu gedruckt werden.“ Passend zu den Aktionspaketen bietet C.H.Beck den Buchhandlungen für eine ansprechende Präsentation kostenlose Regal-Einsätze und Drehsäulen an. Stephan Kilian ist sich sicher: „Der bisherige Erfolg der Reihe ist vor allem dem Engagement der Buchhändler zu verdanken.“

In der Frühjahrsstaffel 2010 erscheinen folgende Titel: „Abmahnung und Kündigung“, „Business-English“, „Erfolg beginnt im Kopf“, „Gründungsfinanzierung und -zuschuss“, „Hartz IV & Alg 2“, „Das perfekte Verkaufsgespräch“, „Private Schulden“, „Schwerbehinderung“, „Starthilfe für Freiberufler“, „Das Vorstellungsgespräch“ und „Yoga“.

Der Verlag C.H.Beck (gegründet 1763) zählt zu den großen, traditionsreichen Verlagen in Deutschland. Dafür sprechen über 7.000 lieferbare Werk, rund 50 Fachzeitschriften sowie jährlich mehr als 1.000 Neuerscheinungen und Neuauflagen. Unter ihnen befinden sich renommierte Titel wie Schönfelder „Deutsche Gesetze“, Palandt „Bürgerliches Gesetzbuch“ und die „Neue Juristische Wochenschrift“, aber auch praktische Ratgeber für den Verbraucher. Viele der Werke sind zusammen mit umfangreicher Rechtsprechung und mehr als 4.500 Gesetzen digital über beck-online (www.beck-online.de), die mehrfach ausgezeichnete juristische Datenbank des Verlages, abrufbar. Im Web 2.0 ist C.H.Beck mit dem beck-blog (www.beck-blog.de) und der beck-community (www.beck-community.de) aktiv. Mit dem beck-stellenmarkt (www.beck-stellenmarkt.de) unterhält C.H.Beck Deutschlands größte Jobbörse für Juristen. Unter dem Dach der BeckAkademie (www.beck-akademie.de) veranstaltet der Verlag jährlich mehrere hundert Fortbildungen in den Bereichen Recht und Steuern. Darüber hinaus ist C.H.Beck an einigen juristischen Fachverlagen im In- und Ausland mehrheitlich beteiligt. Die Brüder Dr. Hans Dieter Beck und Dr. h.c. Wolfgang Beck leiten das Familienunternehmen in sechster Generation.
Verlage C.H.Beck oHG / Franz Vahlen GmbH
Mathias Bruchmann
Wilhelmstraße 9
80801
München
Mathias.Bruchmann@beck.de
089/38189-266
http://www.presse.beck.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen