"Barbie-Droge" ist illegal: Wieder ein gefährliches Lifestyle-Präparat im Internet-Angebot

Die im Internet als Bräunungsmittel, zum Abnehmen, zur Steigerung der Libido und gegen Potenzstörungen angebotene „Barbie-Droge“ Melanotan ist illegal und kann die Gesundheit gefährden, berichtet die „Apotheken Umschau“.

Erika Fink, Präsidentin der Bundesapothekerkammer, warnt davor, das unzureichend geprüfte und nirgendwo auf der Welt zugelassene Präparat einzunehmen. Als mögliche Nebenwirkungen nennt sie Schäden am Herz-Kreislauf-und Immun-System, erhöhten Blutdruck und Hautveränderungen. Der Vertrieb des Mittels stehe laut Arzneimittelgesetz unter Strafe.

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 1/2011 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Quelle www.apotheken-umschau.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen