Babyreise erweitert sein Portfolio um Campingurlaube mit Babys und Kleinkindern

Insgesamt 25 babygerechte Campingplätze nimmt die Babyreise GmbH & Co. KG in den neu geschaffenen Bereich Babycamp auf. Bungalowzelte, Luxuscaravans und Chalets stehen kleinen und großen Urlaubern fix und fertig eingerichtet zur Auswahl.

Pool, See, Fluss oder Strand liegen stets in unmittelbarer Nähe. Alle Standorte bestechen durch viel Platz zum Toben und wenigen lästigen „Benimm-Regeln“. Zusätzlich sorgen Spielleiter im „Mini-Krabbelclub“ für eine Extraportion Spiel und Spaß. Neben kleinkindgerechten Wasch- und Sanitäranlagen, Babybett und Hochstuhl finden Eltern auch Bollerwagen und Buggys an ihrem Urlaubsort vor. Und wenn einmal die Erwachsenen abends ausgehen wollen, gibt es auf zahlreichen Plätzen einen eigenen Babysitter-Dienst, der sich liebevoll um die Kinder kümmert.

Spezielle „Bambino-Wochen“ verschaffen Familien mit Babys im Juni zusätzlich Sparpotenzial. Außerhalb der Ferien sind die Temperaturen angenehm, die Campingplätze ruhig und die Preise besonders günstig. Und das Beste: Babybett und ein sicherer Hochstuhl stehen dann kostenlos zur Verfügung.

Camping und Kinder – das gehört einfach zusammen. Denn Urlaube im Mobilheim oder Wohnwagen erweisen sich besonders für Familien als ideale Verbindung von komfortabler Unterkunft, attraktivem Freizeitangebot und großer Freiheit. Zudem lässt es sich mit einem Campingurlaub heutzutage immer noch kostengünstig vereisen. So entstand die Idee von Ilka Lemkemeyer, Geschäftsführerin der Babyreise GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Wardenburg bei Oldenburg, auch diesen Markt mit in ihr Portfolio aufzunehmen und ab Januar 2010 weitet der Spezialanbieter für Reisen mit Babys und Kleinkindern sein Programm mit Eurocamp, dem Marktführer für organisierten Campingurlaub, aus.

Jahrelange Erfahrungen im touristischen Umfeld zeigten der Diplomkauffrau und Mutter, dass die Kundenanfragen nach dieser Form des Familienurlaubs stetig steigen. „Um diesen Wünschen gerecht zu werden, entschloss ich mich zu dieser Zusammenarbeit und habe mit Eurocamp einen perfekten Partner gefunden“, sagt Ilka Lemkemeyer und fügt hinzu „Wir sind zudem selber Camping-Fans und unser erster Urlaub mit unserer Tochter ging mit dem Wohnwagen an den Gardasee“.

Quelle lifePR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen