Anonyme Erpressung – Einsatz für den Sprachprofiler

Anonyme Erpressung - Einsatz für den Sprachprofiler

Patrick Rottler, Sprachprofiler und Experte für Datenanalyse, Institut für Forensische Textanalyse

Unter diesem Titel hat Sprachprofiler Patrick Rottler einen Fachbeitrag für aktuelle Ausgabe der Ad Legendum verfasst.

Die Ad Legendum ist die Ausbildungszeitschrift für Juristen an der Universität Münster. Die Zeitschrift gehört zum festen Bestandteil von über 200 Fachbibliotheken im deutschsprachigen Raum, darunter bei allen Bundesgerichten.

Patrick Rottler steht für Fachfragen und Interviews zur forensischen Linguistik gerne zur Verfügung. Den aktuellen Artikel können Sie jederzeit bei uns anfordern.

Institut für Forensische Textanalyse

Das Institut für Forensische Textanalyse ist Marktführer im Bereich der kriminalistischen Linguistik. Wir vergleichen anonyme Schreiben und Textmaterial von möglichen Verdächtigen. Dabei analysieren wir, ob en Verdächtiger als Täter identifiziert oder entlastet werden kann. Sollten mögliche Verdächtige fehlen, bestimmen wir ein Täterprofil.

Kontakt
Institut für forensische Textanalyse
Leo Martin
Edelweissstrasse 5
81541 München
00491621367423
leo.martin@sprachprofiler.de
http://www.sprachprofiler.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen