ADAC SkiGuide 2010: Wintervergnügen für die ganze Familie

Die kinderfreundlichsten Skigebiete in der Übersicht

Immer mehr Skigebiete stellen sich auf die Bedürfnisse von Familien ein. Skischulen und -kindergärten sowie intensive Kinderbetreuung auch neben der Piste gibt es mittlerweile in immer mehr Regionen. Damit der Skiurlaub für die ganze Familie erholsam und aufregend wird, hat der ADAC die zehn besten Familienskigebiete zusammengestellt. Österreich hat in Sachen Kinderfreundlichkeit deutlich die Nase vorn, insgesamt sechs österreichische Skigebiete finden sich unter den Top-Ten. Auch den ersten Platz belegt ein österreichisches Gebiet, das Stubaital. Kinder bis zehn Jahre fahren kostenlos. Skilehrer und Kindergärtnerinnen auf der Piste und im Tal kümmern sich um das Wohl der Kleinsten, spezielle Kinder- und Jugendcamps sorgen für Abwechslung.

Auf Platz zwei folgt Villars-sur-Ollon/Les Diablerets in der Schweiz. Auf den 125 Kilometer Abfahrten geht es ruhig und familienfreundlich zu. Während der gesamten Saison fahren und übernachten Kinder bis neun Jahre gratis. Hotels und Restaurants sind auf die kleinen Gäste zugeschnitten und ein Kinder-Club bietet ein Ganztagesprogramm mit Skifahren und Unterhaltung. Dahinter beweist der Südtiroler Kronplatz auf Rang drei seine Familientauglichkeit. Viele blaue, außergewöhnlich breite Pisten eignen sich besonders gut für kleine Skifahrer. Ein Kinder-Funpark sorgt außerdem für Spaß und Abwechslung. Sogar ein eigenes Kinderrestaurant steht am Kronplatz-Gipfel bereit.

Ausschlaggebende Kriterien des ADAC SkiGuide für die Kinder- und Familienfreundlichkeit von Skigebieten, sind unter anderem das Vorhandensein von eigenen Kinderübungsbereichen und Teppichliften. Mit diesen kommen Skizwerge einfach und sicher an den Start. Auch Gäste- und Skikindergärten sowie Skischulen gehen in die Bewertung mit ein. Gut sind ebenfalls Kabinenbahnen, wichtig ist vor allem der Skipasspreis für die Kleinen. In allen Top-Ten-Gebieten fahren Kinder kostenlos, in manchen bis fünf Jahre, im besten Fall sogar bis zum zehnten Lebensjahr.

Die gesamte Übersicht zu den besten Familienskigebieten, sowie genaue Beschreibungen gibt es im aktuellen ADAC Skimagazin „Pistenglück“. Informationen ebenfalls zu diesen und vielen weiteren kinderfreundlichen Gebieten bietet der ADAC SkiGuide 2010. SkiGuide und Skimagazin sind für 24,90 Euro bzw. 6,95 Euro im Buchhandel, den ADAC-Geschäftsstellen, im Internet unter www.adac.de/shop  und unter der Hotline 01805-10 11 12 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz der Dt. Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen) erhältlich.

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen