Abenteuerliche Reise durch den alten Panamakanal: ZDF nimmt Zuschauer mit auf exklusive Expeditionskreuzfahrt

Ein Stück Seefahrtsgeschichte geht zu Ende: Der alte Panamakanal, der Atlantik und Pazifik verbindet, wird vergrößert. 2014, pünktlich zum 100. Geburtstag der künstlichen Wasserstraße, sollen dann doppelt so viele und noch größere Schiffe die Passage durchfahren können.Die ZDF.reportage „Traumziel Panamakanal – Kreuzfahrt der Extraklasse“ am Sonntag, 2. Oktober 2011, 18.00 Uhr, nimmt die Zuschauer mit auf eine exklusive Reise durch die zirka 81 Kilometer lange Passage. Luxus, Exotik und einmalige Naturerlebnisse bilden den Rahmen für das perfekt organisierte Abenteuer an Bord des Fünf-Sterne-Schiffes „Hanseatic“.

„Das Schiff ist eines der wenigen deutschen Expeditionskreuzfahrtschiffe, das seine Gäste zu Zielen auf allen Weltmeeren bringt“, sagt Kapitän Wolter. „Und der Panamakanal ist immer ein großes Abenteuer und auch nautisch ein Leckerbissen“, fügt er fast wehmütig hinzu. Für den 44-Jährigen ist es die vierte und vermutlich letzte Fahrt durch den alten Panamakanal.

Die Reise hat viel zu bieten, aber unübertroffener Höhepunkt der Kreuzfahrt ist die zwölf Stunden lange Fahrt durch den Kanal. Früh morgens kommt der Lotse an Bord und führt das Schiff durch die Miraflores-Schleusen über 26 Höhenmeter in den Gatunsee, ein Naturparadies mitten im Regenwald.

Torsten Mehltretter zeigt die schönsten Stationen der Expeditionskreuzfahrt, mit der sich viele Passagiere einen Kindheitstraum erfüllen. Er zeigt aber auch die Bauarbeiten für den neuen Kanalverlauf, die deutliche Spuren in der Natur hinterlassen. Ständige Explosionen bringen beispielsweise das Leben der Tiere durcheinander. Jose Louis Ortega fängt die Krokodile, die sich in die Baustellen verirrt haben, ohne Betäubung und setzt sie an einer anderen Stelle im Kanal wieder aus.

Quelle Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen