ABBYY FlexiCapture Plattform: Schneller, leistungsfähiger und als Cloud-Lösung verfügbar

Neue Version der KI-basierten Datenerfassungsplattform gibt es jetzt auch als natives Cloud-Angebot

ABBYY FlexiCapture Plattform: Schneller, leistungsfähiger und als Cloud-Lösung verfügbar

München, Deutschland – 27. September 2018 – ABBYY, ein globaler Anbieter von Lösungen und Services für Content Intelligence, stellt heute ABBYY FlexiCapture 12 Release 2 vor. Die aktualisierte Enterprise-Capture-Plattform bietet viele Neuerungen: Angefangen bei der stark verbesserten Leistung über höhere Verarbeitungsgeschwindigkeiten bis hin zu kontinuierlichen Verbesserungen durch tief integriertes maschinelles Lernen und einen brandneuen Cloud-Delivery-Kanal. Dies ermöglicht es jedem Unternehmen, das eine digitale Transformationsstrategie verfolgt, die Prozesskosten um das Zwei- bis Dreifache zu senken. Gleichzeitig lässt sich die Genauigkeit auf bis zu 100 Prozent verbessern und die Time-to-Revenue beschleunigen.

ABBYY FlexiCapture ist eine intelligente Plattform zur Erfassung aussagekräftiger Daten, Beziehungen und Erkenntnisse aus Dokumenten, Formularen und Korrespondenzen zur Verbesserung der Geschäftsergebnisse. FlexiCapture wandelt Dokumente in Mehrwert für Unternehmen um, indem es die enthaltenen Informationen erfasst und validiert – unabhängig von Format und Ort. Auf intelligente Weise digitalisiert FlexiCapture Dokumente, automatisiert Prozesse und hilft somit Unternehmen, Risiken und Kosten zu reduzieren, gleichzeitig den Umsatz zu steigern und jeden Tag Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Es ist sowohl als zentrale Unternehmensplattform als auch als Datenerfassungskomponente von Robotic-Process-Automation (RPA)-Lösungen verfügbar.
ABBYY FlexiCapture 12 R2 ist perfekt geeignet für jedes Unternehmen, das eine digitale Transformationsstrategie implementiert. Die FlexiCapture Plattform löst wichtigsten Herausforderungen im Geschäftsalltag, indem es Informationen erfasst und versteht, um Transaktionen zu beschleunigen, Kosten zu senken, die Effizienz zu verbessern und bessere und schnellere Entscheidungen zu treffen.

Das Release 2 gibt es auch über einen neuen Kanal – FlexiCapture Cloud. Dabei handelt es sich um eine mandantenfähige Plattform, die auf der verteilten Anwendung ABBYY FlexiCapture basiert und von ABBYY auf Microsoft Azure Cloud gehostet und verwaltet wird. Die Cloud-Version vereinfacht die Implementierung und den Support der Enterprise-Capture-Lösung und ermöglicht den Kunden mehr Flexibilität beim Einsatz ihrer intelligenten Datenerfassung.

Mit der neuen FlexiCapture Version können Unternehmen ihr Verarbeitungsvolumen und ihre Geschwindigkeit im Vergleich zur Vorgängerversion der Software deutlich erhöhen. Die Plattform kann im Einsatz sowohl vertikal als auch horizontal skaliert werden und sowohl hochvolumige als auch schnelle Szenarien der Dokumentenverarbeitung unterstützen. Je nachdem, ob der Kunde drei Millionen Dokumente in 24 Stunden oder 2.000 Seiten pro Minute verarbeiten muss, skaliert die Architektur von FlexiCapture entsprechend den Verarbeitungsanforderungen. Der Benutzer kann Multi-Server-Installationen, verteilte Infrastruktur und Betreiber über eine zentrale Konfiguration und Verwaltung steuern.

„FlexiCapture 12 Release 2 kombiniert die hohe Genauigkeit selbstlernender intelligenter Erfassungstechnologien mit der guten Zugänglichkeit und Skalierbarkeit von Microsoft Azure Cloud Services. Bei ABBYY wollen wir die digitale Transformation erleichtern und einfach zu integrierende Lösungen für Unternehmen, Dienstleister und Softwareentwickler bereitstellen, damit sie ihre operative Prozesse und den Dokumentenfluss noch effizienter und transparenter gestalten können und letztendlich eine bessere Leistung erzielen können“, sagt Bruce Orcutt, Senior Vice President of Product Marketing bei ABBYY.

Die KI-basierte Erfassungstechnologie verbessert kontinuierlich die Prozesse und sorgt für einen schnelleren, reibungsloseren Arbeitsablauf bei gleichzeitiger Senkung der Arbeits- und Betriebskosten. Die neu implementierten maschinellen Lerntechniken funktionieren auf zwei Arten: Einerseits sorgen sie für eine schnelle Bereitstellung der Lösung, andererseits steigern sie beständig die Leistung und reduzieren den Bedarf an Offline-Wartung, Systemausfallzeiten und kostspieligen professionellen Dienstleistungen.
Wie immer wird ABBYY FlexiCapture 12 Release 2 mit gebrauchsfertigen länderspezifischen Dokumentenprofilen geliefert, um den Automatisierungsprozess zu starten, und unterstützt mehrere Eingabekanäle wie E-Mail, Papier, Fax, E-Dokumente und mobile Clients für iOS und Android, um Dokumente unterwegs schnell zu verarbeiten.

Verfügbarkeit und Preise
ABBYY FlexiCapture ist jetzt verfügbar, mehr Informationen unter https://www.abbyy.com/flexicapture„> https://www.abbyy.com/flexicapture.
Für Informationen zum Preis wenden Sie sich bitte an das lokale ABBYY-Vertriebsteam.

Über ABBYY
ABBYY ist ein globaler Anbieter von Lösungen und Services für Content Intelligence. Wir bieten ein breites Spektrum an KI-basierten Technologien und Lösungen, die Geschäftsdokumente und andere Inhalte in nutzbare Informationen umwandeln. ABBYY hilft Unternehmen – wie Banken, Versicherungen, Logistikanbietern, Organisationen aus dem Gesundheitswesen und anderen Branchen – die Digitale Transformation zu meistern. ABBYY Technologien werden von einigen der größten internationalen Firmen, öffentlichen Institutionen und Behörden, aber auch von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie mehr als 50 Millionen Einzelanwendern genutzt.
ABBYY ist weltweit präsent, mit globalen Standorten in Europa (München, Deutschland), Russland (Moskau) und Nordamerika (Milpitas, Kalifornien). Wir unterhalten außerdem regionale Niederlassungen in Australien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, der Ukraine, Japan, Taiwan und Zypern. Mehr als 1.000 Angestellte weltweit entwickeln und vermarkten unsere Technologien und Lösungen.

Weitere Informationen finden Sie im Web unter www.ABBYY.com

ABBYY und das ABBYY Logo sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
ABBYY Europe GmbH
Eva-Maria Hufschmitt
Landsberger Straße 300
80687 München
+49 (0) 89 69 33 33 0
press_eu@abbyy.com
http://www.abbyy.de

Pressekontakt
LEWIS
Anna Frank
Karlstraße 64
80335 München
+49 (0) 89 17301924
abbyygermany@teamlewis.com
http://www.teamlewis.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen