700.000 Besucher im Feenweltchen

Der Abenteuerwald der Saalfelder Feengrotten

700.000 Besucher im Feenweltchen

Famili Bayer aus der Schweiz isn die Jubiläumsgäste des Abenteuerwaldes Feenweltchen

Dreizehn Jahre nach der Eröffnung konnte am Donnerstag, dem 25. Juni 2020, bereits der 700.000ste Besucher im Abenteuerwald Feenweltchen begrüßt werden. Die Geschäftsführerin der Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH, Yvonne Wagner, empfing Familie Bayer aus der Schweiz. Der ehemalige Thüringer Andreas Bayer besucht momentan mit seiner Frau Katja und der dreijährigen Tochter Hanna den Opa Lutz in der früheren Heimat Schleiz. Vor 15 Jahren besuchten die Erwachsenen bereits schon einmal die Saalfelder Feengrotten und waren erstaunt, was sich in den letzten Jahren alles verändert hat. Ganz besonders gespannt sind die Jubiläumsgäste auf den Besuch des Abenteuerwaldes Feenweltchen. Sie freuten sich zudem über eine Jubiläums-Urkunde und einen Präsentkorb mit dem neuen Wimmelbuch der Feengrotten, einem Feen-Trinkbecker, dem Kinderpuzzle und vielen weiteren tollen Sachen.

„Der 700.000ste Besucher ist ein wunderbares Zeichen für die Attraktivität unseres Feenweltchens.“ erläutert Frau Wagner. „Die Rückmeldungen der Besucher zeigen, dass sich die Anderswelt immer größerer Beliebtheit erfreut und unsere jährlichen Erweiterungen sehr gut angenommen und auch mit Freude erwartet werden.“

Im Juni 2007 wurde das Feenreich im angrenzenden Saalfelder Stadtwald eröffnet. Mittlerweile laden vier Themenwelten auf rund 20.000 Quadratmeter ein, spielerisch mehr über die Natur zu erfahren, zu magischen Klängen zu tanzen, die hölzernen Bauwerke zu erklimmen, einfach mal die Seele baumeln zu lassen und vieles mehr. Im vergangenen Jahr haben die Elfen und Trolle sowie zahlreiche Helfer fleißig gebaut und neue spannende Erlebnisstationen auf der Elfenwiese im oberen Teil des Waldes geschaffen. Die Gäste können sich auf die bunte Wiesenwunderblume, das urige Wurzelhaus, den Glockenbaum, eine rasante Murmelbahn und zahlreiche Plätze zum Verweilen und Genießen freuen.

Feenhafte Tipps für den Besuch: Neben der wiedereingeführten Jahreskarte gibt es erstmalig in diesem Jahr einen Abendtarif bei Ticketkauf ab 17:00 Uhr (Geöffnet ist bis 21:00 Uhr; Tickets sind vor Ort im Brunnentempel erhältlich.).

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen